Meine lieben Gäste und Freunde - Es geht wieder los!!!

Am 19.Mai ist es so weit, ich stehe Euch ab 9 Uhr in neuer alter Frische wieder zur Verfügung.

Ich bitte Euch eindringlichst die von der Regierung vorgegebenen Vorraussetzungen zu erfüllen, da die Strafen für die Gastronomen sehr hoch sind wenn es Kontrollen gibt. Wir Gastronomen werden mit dem Gast mit gestraft wenn er/sie keinerlei Test oder Nachweis hat.

https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html

Hier sind die Vorraussetzungen und Verhaltensregeln von der Regierung vorgegeben für einen Besuch bei mir:

Öffnung der Gastronomie ab 19.Mai 2021

-Betrieb sowohl Indoor als auch Outdoor erlaubt

-Verpflichtende Registrierung der Gäste (ab 15 Minuten Aufenthaltsdauer) und vorweisen eines negativen Testergebnisses/Impfzertifikat/Bestätigung über eine durchgemachte Krankheit ("Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr"):

  • Gültigkeit der Tests: Selbsttest mit digitaler Lösung 24 Stunden, Antigentest 48 Stunden, PCR-Test 72 Stunden
  • Ausnahmsweise können auch Eigentests unter Aufsicht des Betreibers der Betriebsstätte vorgenommen werden (gültig nur für diesen einen Aufenthalt in dieser Betriebsstätte)
  • Bestätigung einer Genesung 6 Monate gültig
  • Ab 19.Mai gelten der Nachweis einer COVID-Impfung, eines negativen COVID-Tests oder einer Bestätigung, dass man von COVID genesen ist, als Eintrittskarte

-Outdoor maximal 10 Erwachsene an einem Tisch zuzüglich Kinder, indoor maximal 4 Erwachsene zuzüglich Kinder 

-Maskenpflicht in geschlossenen Räumen (nicht am Verabreichungsplatz)

-Für Mitarbeiter/innen mit Kundenkontakt gilt eine FFP2-Maskenpflicht. Mitarbeiter/innen mit Kundenkontakt, die sich im Rahmen der Berufsgruppentestungen testen lassen (oder die einen sonstigen Nachweis über eine geringe epidemiologische Gefahr vorweisen können, Impfung/Genesungsnachweis), können statt einer FFP2-Maske einen einfachen Mund-Nasen-Schutz tragen.

-Jeder Gastronomiebetrieb muss ein Präventionskonzept erstellen und eine/n COVID-19-Beauftragte/n ernennen

-Zwei Meter Abstand zwischen den Personen fremder Tische

-Konsumation von Speisen und Getränken nur im Sitzen am Verabreichungsplatz (kein Barbetrieb)

-Sperrstunde um 22 Uhr